Coaching

Ein Modewort macht Karriere

Der Begriff „Coaching“ ist nach wie vor nicht eindeutig definiert und wird nicht selten mit anderen Beratungsfeldern verwechselt - zumal deren Grenzen mehr und mehr aufweichen. Alle diese Felder haben teils recht unterschiedliche Ansätze, aber ein- und denselben Zweck: sie sind im Idealfall auf einen bestimmten Zeitraum angelegt, zielorientiert aufgebaut, aktivieren die Ressourcen des Klienten und zeigen ihm seine Handlungsoptionen auf. Und sie führen zu einem vorher definierten Ziel.

Dabei halte ich nicht besonders viel vom "Krieg der Formate": wenn Sie so wollen, bin ich Mentor, Coach und Consultant. Und ich nehme mir die Freiheit, im Sinne meines Klienten aus allen Beratungswegen das Beste herauszunehmen. Das entspricht womöglich nicht ganz der Intention der „reinen Lehre“, hat aber für den Auftraggeber einen sehr konkreten, erlebbaren Nutzen: weitsichtige Unterstützung beim Entwickeln einer tatsächlich funktionierenden Lösung.

Selbstverständlich habe ich eine klassische und zertifizierte Ausbildung als Business- und Management-Coach durchlaufen. Und natürlich bediene ich mich einerseits innovativer, neuer, andererseits klassischer, bewährter Instrumente, um für meine Coachees den höchst möglichen Nutzen zu erzielen, Einige Beispiele - da ich mich ständig weiterentwickle, ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

1.2.3.® │ Anker® │ ASSESS® │ Beziehungsbänder │ BRAIN® │ DILTS® │ DISG® │ DISNEY® │ Gewaltfreie Kommunikation │ INSIGHTS® MDI │ Intem® Limbic® Sales │ KINO® │ Kontrollierter Dialog │ LFK │Mediation │ MERC® │ META-Modelle │ MILTON® │ Molekül-Prozess® │ NAUTILUS® │ Neunerfeld© │ NLP │ Öko-Check │ Paralleles Leben® │ SCORE® │ Skalierung │ SOAR® │ SOM® │ Submodalitäten │ SYSTEMISCH │ Systemische Aufstellung │ Timeline® │ VAKOG® │ Weichentechnik® │ WFO® │ WUNDER®  │ etc. ...

So lang wie nötig, so kurz Sie möchten.

Sie suchen eine neue Ziel-Definition, Ihren ganz persönlichen Zielabgleich? Sie möchten sich orientieren? Sie wollen „unter vier Augen nachdenken“, neue Ideen neutral beleuchten, bevor Sie sie in einem größeren Kreis diskutieren, neue Strategien auf ihre Tauglichkeit für Ihr Unternehmen checken?

Oder Sie suchen einen kompetenten, erfahrenen Führungs- und Vertriebs-Profi, der Ihnen und/oder Ihren Mitarbeitern in Innen- und Außendienst „on the job“ über die Schulter schaut, ihnen Tipps und Tricks zu mehr Erfolg „im Feld“ verhilft? Sie brauchen jemanden, der mit Ihren Mitarbeitern ganz gezielt an Stärken arbeitet, um Schwachstellen zu minimieren?

Sie wünschen sich einen Profi, der konkret im Thema „Rede & Präsentation“ unterstützt, der „Zeitmanagement & Selbstorganisation“ beherrscht und vermitteln kann, der - gemeinsam mit Ihnen - an Ihrem ganz persönlichen Profil arbeitet, Ihre Stärken schärft, Ihnen "Kante" gibt?

Wir machen einen Deal

Es spielt für mich keine Rolle, ob Ihre Motivation beruflich oder privat ist. Ihr Teil des Deals: Sie werden sich auf mich als Ihren Gesprächspartner einlassen, mir ein großes Stück Vertrauen entgegenbringen müssen. Ich tue das auch. Ohne geht’s nicht.

Ich fühle mich dabei einem strikten Berufskodex und den strengen ethischen Regeln des BDVT unterworfen und verpflichte mich selbstverständlich zu absoluter Vertraulichkeit gegenüber allen Menschen in Ihrem beruflichen und privaten  Umfeld – Ausnahmen definieren Sie ganz allein. Und sonst niemand.